Verlaufsstudie: Psychische und körperliche Langzeiteffekte rund um COVID-19

Mithilfe der Studie "Psychische und körperliche Langzeiteffekte rund um COVID-19" wird untersucht, welche psychischen und körperlichen Folgen die Pandemie (d.h. Lockdowns, Kontaktbeschränkungsmaßnahmen, eine mögliche eigene Infektion, usw.) kurz- und langfristig hat. Die Ergebnisse werden dabei helfen, solche Ausnahmesituationen besser zu verstehen und ggf. von negativen Konsequenzen besonders gefährdete Personen (z.B. Personen mit psychischer oder körperlicher Erkrankung, Eltern, etc.) besser zu unterstützen.

Die Befragung dauert ca. 15 Minuten und unter allen Teilnehmern werden 5 x 20 € Einkaufsgutscheine verlost. Es handelt sich um eine Verlaufsstudie, d. h. Interessenten können über die nächsten 24 Monate alle 6 Wochen an einer Folgebefragung teilnehmen, zu der jedes Mal wieder 5 Einkaufsgutscheine verlost werden.

Mit diesem Link gelangen Sie zur Umfrage:

covid19verlauf.de

Studienleitung: Dr. Anne-Kathrin Bräscher, Univ-Prof. Dr. Michael Witthöft, Jun.-Prof. Dr. Stefanie M. Jungmann